Anfrage

Abenteuer Österreich

Der König der Alpen und Gamsen in Österreich!

Lassen Sie sich entführen in unsere malerischen Reviere in Österreich. Unsere Reviere liegen im schönen Gebirge in Tirol. Hier werden Sie schöne Tage bei der traditionellen Jagd auf Alpensteinbock, Gams und/oder Murmel, in einer bezaubernden Berglandschaft, erleben.

Wildarten

Österreich

Wildarten Österreich
Gams und Murmel in Osttirol

Die Jagdreviere in Osttirol haben eine Größe von 5.000 - 10.000 ha  und gejagt wird auf einer Höhe bis zu 2.700 m. Auf Gams jagen Sie vorwiegend von August bis Oktober. Für die Jagd ist eine durchschnittliche Kondition erforderlich. Der Bestand an Gamsen und Murmel ist sehr gut. Die Jagd auf Murmel ist von Ende August bis Ende September. Eine Jagd auf die schwarze Gams im Winterkleid ist in den Monaten November oder Dezember empfehlenswert, allerdings müssen Sie in diesen Monaten mit Schnee rechnen.

Gams  (Jagdzeit 01.08. – 31.12.)
Murmel (Jagdzeit 15.08. – 30.09.)

Unterkunft:
Unterkunft in Hotels oder Gasthäusern auf Anfrage

Gams
Wildarten Österreich
Alpensteinbock

Ein weiteres Revier liegt im Pitztal, wo man auf Alpensteinbock und Gams waidwerken kann. Das Revier hat eine Größe von 25.000 ha. Das Gebirge hat eine V-Form und es ist eine gute körperliche Konstitution erforderlich, sowie eine gute Ausrüstung. Wir vermitteln Alpensteinböcke der zweier und einser Klasse. Ein Alpensteinbock der Klasse I ist mindestens 10-jährig und hat eine Länge von ca. 70 - 80 cm. Man sollte drei volle Jagdtage auf einen Alpensteinbock einplanen. Durch die professionelle Organisation und das Bestätigen der Steinböcke seitens des Berufsjägers,  sollte beim ersten oder zweiten Pirschgang die Jagd erfolgreich sein.

Vor der Jagd muss ein Probeschuss gemacht werden, ein Kaliber ab 7 mm mit gestreckter Flugbahn ist empfehlenswert.

Jagdzeit:
01.08. - 31.12.

Empfohlener Termin:
01.08. - 05.09.
05.12. - 20.12.

Alpensteinbock

Galerie

Welche Wildarten es hier gibt, siehe oben. Nachfolgend finden Sie zu den vorkommenden Wildarten die Trophäengalerie.

Trophäengalerie

Österreich

Land

Unsere Reviere liegen im schönen Gebirge in Tirol.

Im Revier in Osttirol jagen Sie auf einer Höhe bis zu 2.700 m in einer bezaubernden Berglandschaft. Für die Jagd auf Gams ist eine durchschnittliche Kondition erforderlich. Der Bestand an Gamsen und Murmel ist sehr gut.

Ein weiteres Revier liegt im Pitztal, wo man auf Alpensteinbock und Gams waidwerken kann. Das Gebirge hat eine V-Form und es ist eine gute körperliche Konstitution erforderlich, sowie eine gute Ausrüstung. Man sollte drei volle Jagdtage auf einen Alpensteinbock einplanen, damit man genügend Zeit hat, wenn das Wetter schlecht werden sollte oder die Steinböcke sich umgestellt haben.

Beide Reviere bieten viel Abwechslung auch für nicht jagende Begleitpersonen, daher lässt sich die Reise mit einem Familienurlaub kombinieren.

Sie können mit dem eigenen PKW anreisen oder nach München fliegen, von wo Sie abgeholt und zur Unterkunft gefahren werden.

Bewegen und zoomen Sie die Karte um sich die Jagdgebiete anzusehen.
  • Flughafen
  • Jagdrevier im Pitztal für Alpensteinböcke und Gamsen
  • Jagdrevier im Defereggental für Gamsen und Murmel

Unterkunft

Untergebracht sind Sie in Gasthäusern oder Hotels, die in der Nähe der Reviere liegen. Für die Jagd auf den Alpensteinbock sind Sie in einem 4 Sterne Hotel untergebracht. Die bekannte Österreichische Gastfreundlichkeit und hervorragende Küche lässt keine Wünsche offen.

Jagdunterkunft

Hotelbeispiele

Informationen

Wir haben Ihnen alle nützlichen Tipps und Reiseinformationen zu diesem Jagdland zusammengefasst. Laden Sie sich einfach das folgende PDF herunter. Bei Fragen sind wir jederzeit unter Tel.: +49 (0) 9352 604 59 77 oder Mobil Georg Versch +49 (0) 171 9369605 für Sie da.

Reiseinformationen