Anfrage

Abenteuer Südafrika

„das schönste Ende der Welt”

Südafrika - das „schönste Ende der Welt“ - Wir organisieren und vermitteln Ihnen Jagden auf alle vorkommenden südafrikanischen Wildarten, vom schüchternen kleinen Roten Duiker bis hin zur größten afrikanischen Wildart, dem Elefanten. Die Jagdsaison ist in Südafrika ganzjährig.

Wildarten

Südafrika

Wildarten Südafrika
Büffel

Ihre Safari startet in Johannesburg oder Polokwane, internationalen Flughafen. Von Johannesburg aus haben Sie eine 4-stündige Fahrt zu Ihrer Fünf-Sterne-Lodge, im Norden am Limpopo-Gebiet. Von Polokwane Flughafen ist es eine 2-stündige Fahrt. Das Revier liegt in der Region Limpopo und hat eine Größe von 30.000 ha. Die Region ist malariafrei.

Sie können auf drei der „Big Five” jagen, auf Löwe, Büffel, weißes (White Rhino) sowie schwarzes Nashorn (Black Rhino) -  (es gibt sehr wenige Lizenzen auf Black Rhino und dieses private Jagdgebiet hat eine gute Population).

Der Jagdgebiet bietet eine große Anzahl von Plains Game, sowie einige Exoten, wie Black Impala und Golden Wildebeest.

Limpopo ist malariafrei. Die Sommer sind warm und die Wintermonate sind mild.

Büffel
Wildarten Südafrika
Elefant

Ihre Safari startet in Johannesburg oder Polokwane, internationalen Flughafen. Von Johannesburg aus haben Sie eine 4-stündige Fahrt zu Ihrer Fünf-Sterne-Lodge, im Norden am Limpopo-Gebiet. Von Polokwane Flughafen ist es eine 2-stündige Fahrt. Das Revier liegt in der Region Limpopo und hat eine Größe von 30.000 ha. Die Region ist malariafrei.

Sie können auf drei der „Big Five” jagen, auf Löwe, Büffel, weißes (White Rhino) sowie schwarzes Nashorn (Black Rhino) -  (es gibt sehr wenige Lizenzen auf Black Rhino und dieses private Jagdgebiet hat eine gute Population).

Der Jagdgebiet bietet eine große Anzahl von Plains Game, sowie einige Exoten, wie Black Impala und Golden Wildebeest.

Limpopo ist malariafrei. Die Sommer sind warm und die Wintermonate sind mild.

Elefant
Wildarten Südafrika
Löwe

Ihre Safari startet in Johannesburg oder Polokwane, internationalen Flughafen. Von Johannesburg aus haben Sie eine 4-stündige Fahrt zu Ihrer Fünf-Sterne-Lodge, im Norden am Limpopo-Gebiet. Von Polokwane Flughafen ist es eine 2-stündige Fahrt. Das Revier liegt in der Region Limpopo und hat eine Größe von 30.000 ha. Die Region ist malariafrei.

Sie können auf drei der „Big Five” jagen, auf Löwe, Büffel, weißes (White Rhino) sowie schwarzes Nashorn (Black Rhino) -  (es gibt sehr wenige Lizenzen auf Black Rhino und dieses private Jagdgebiet hat eine gute Population).

Der Jagdgebiet bietet eine große Anzahl von Plains Game, sowie einige Exoten, wie Black Impala und Golden Wildebeest.

Limpopo ist malariafrei. Die Sommer sind warm und die Wintermonate sind mild.

Löwe
Wildarten Südafrika
Nashorn

Ihre Safari startet in Johannesburg oder Polokwane, internationalen Flughafen. Von Johannesburg aus haben Sie eine 4-stündige Fahrt zu Ihrer Fünf-Sterne-Lodge, im Norden am Limpopo-Gebiet. Von Polokwane Flughafen ist es eine 2-stündige Fahrt. Das Revier liegt in der Region Limpopo und hat eine Größe von 30.000 ha. Die Region ist Malariafrei.

Sie können auf drei der „Big Five” jagen, auf Löwe, Büffel, weißes (White Rhino) sowie schwarzes Nashorn (Black Rhino) -  (es gibt sehr wenige Lizenzen auf Black Rhino und dieses private Jagdgebiet hat eine gute Population).

Der Jagdgebiet bietet eine große Anzahl von Plains Game, sowie einige Exoten, wie Black Impala und Golden Wildebeest.

Limpopo ist Malaria frei. Die Sommer sind warm und die Wintermonate sind mild.

Nashorn
Wildarten Südafrika
Plains Game

Ihre Safari startet in Johannesburg oder Polokwane, internationalen Flughafen. Von Johannesburg aus haben Sie eine 4-stündige Fahrt zu Ihrer Fünf-Sterne-Lodge, im Norden am Limpopo-Gebiet. Von Polokwane Flughafen ist es eine 2-stündige Fahrt. Das Revier liegt in der Region Limpopo und hat eine Größe von 30.000 ha. Die Region ist malariafrei.

Sie können auf drei der „Big Five” jagen, auf Löwe, Büffel, weißes (White Rhino) sowie schwarzes Nashorn (Black Rhino) -  (es gibt sehr wenige Lizenzen auf Black Rhino und dieses private Jagdgebiet hat eine gute Population).

Der Jagdgebiet bietet eine große Anzahl von Plains Game, sowie einige Exoten, wie Black Impala und Golden Wildebeest.

Limpopo ist malariaffrei. Die Sommer sind warm und die Wintermonate sind mild.

Plains Game

Galerie

Welche Wildarten es hier gibt, siehe oben. Nachfolgend finden Sie zu den vorkommenden Wildarten die Trophäengalerie.

Trophäengalerie

Südafrika

Land

Erst nach dem Ende der Apartheid im Jahre 1994 ist Südafrika in den Focus der Auslandsjäger gerückt. Seit dieser Zeit hat sich dieses interessante Land sehr positiv entwickelt und zählt heute zu führenden Anbietern von Jagdreisen.

Südafrika grenzt im Süden und Südosten an den Indischen Ozean, im Westen an den Atlantik. Nördliche Nachbarstaaten sind Namibia, Botswana, Simbabwe, Mosambik und Swasiland. Hauptstadt und wirtschaftliches Zentrum ist Pretoria.

Durch die Lage auf der Südhalbkugel sind die Jahreszeiten unseren gegenüber entgegengesetzt. Es gibt verschiedene Landschaftsbilder von Wüste über subtropische Wälder bis hin zu gebirgigen Regionen.

Das Zulu Land beheimatet die größte Nashornpopulation. Dieses Gebiet ist auch das Zuhause von Südafrikas größten Nyala Trophäen und des seltenen Natal Red Duiker.

Eine Jagd auf Nashorn, Büffel, Elefant, Löwe und eine Vielzahl von Antilopen lassen sich kombinieren und organisieren.
Sie können nach oder während Ihres Jagdaufenthaltes an der Küste Hochseeangeln und ein paar Tage am Meer verbringen.
Des Weiteren bieten wir Reduktionsjagden auf Antilopen an.

Bewegen und zoomen Sie die Karte um sich die Jagdgebiete anzusehen.
  • Flughafen
  • Jagdgebiet

Unterkunft

Die Unterkunft ist ein luxuriöses 5-Sterne-Zeltcamp mit großem Swimmingpool, Hauptgebäude für Frühstück, Mittag- und Abendessen, Weinkeller und Wellness Spa-Bereich.

Flughafen:
Flughafen Johannesburg - ins Camp 4 - 5 Std. mit dem Geländewagen.
Flughafen Polokwane - ins Camp 2,5 Std. mit dem Geländewagen.
Auf der Farm gibt es eine Landebahn für private Aircharter.

Jagdunterkunft

Südafrika

Informationen

Wir haben Ihnen alle nützlichen Tipps und Reiseinformationen zu diesem Jagdland zusammengefasst. Laden Sie sich einfach das folgende PDF herunter. Bei Fragen sind wir jederzeit unter Tel.: +49 (0) 9352 604 59 77 oder Mobil Georg Versch +49 (0) 171 9369605 für Sie da.

Reiseinformationen