Anfrage

Abenteuer Äthiopien

Exotisches Afrika: Jagen in Äthiopien

Äthiopien mit seinen grandiosen Landschaften sieht heute noch aus wie das Afrika der alten Tage. Der Jäger findet hier einmalige Jagdmöglichkeiten auf den Mt. Nyala.

Wildarten

Äthiopien

Wildarten Äthiopien
Mt. Nyala

Die legendärste Wildart ist das Bergnyala, das nur in Äthiopien zu finden ist. Die beste Jagdzeit für die Jagd auf den Mt. Nyala ist von Oktober bis Ende Juni. Die Trophäenstärke des Mt. Nyala in unseren Revieren liegt ab 36 Inch und stärker. Es werden keine Mt. Nyala unter 36 Inch erlegt. Der Standard den unser Partner bietet, gehört zu dem Besten was Äthiopien zu bieten hat. Die Jagd auf das Mt. Nyala ist eine Herausforderung für jeden Jäger und für die meisten Jäger ist das Mt. Nyala die wertvollste Spiralhorn Antilope.

Neben dem Mt. Nyala sind noch viele weitere Wildarten zu bejagen. Informationen erhalten Sie direkt bei Versch Jagdreisen.

Mt. Nyala
Wildarten Äthiopien
verschiedene Wildarten

Neben dem Mt. Nyala sind noch viele weitere Wildarten zu bejagen. Informationen erhalten Sie direkt bei Versch Jagdreisen.

verschiedene Wildarten

Galerie

Welche Wildarten es hier gibt, siehe oben. Nachfolgend finden Sie zu den vorkommenden Wildarten die Trophäengalerie.

Trophäengalerie

Äthiopien

Land

Mit seinen bezaubernden Menschen und Landschaften sowie faszinierenden Wildarten präsentiert sich Äthiopien nach wie vor als exotisches Land in Afrika. In Äthiopien gibt es weniger Jagdfirmen und Outfitter als in anderen klassischen Jagdländern. Auch die Jagd selbst ist noch ursprünglicher und individueller.

In diesem riesigen Land finden wir neben hohen, stark zerklüfteten Bergregionen auch weite, ebene Savannen. Das Klima erinnert sehr an das Klima in Europa: mit Regen, Nebel, Schnee und Hagel. Nur ist es dort viel feuchter. Äthiopien ist im Schnitt 2.400 Meter hoch, dementsprechend herrschen dort gemäßigte bis kühle Temperaturen vor. Es gibt zwei Regenzeiten. Die eine mit eher kurzen Regenfällen geht von Ende Januar bis Anfang März und eine zweite, längere von Juni bis Mitte September.

Bewegen und zoomen Sie die Karte um sich die Jagdgebiete anzusehen.
  • Flughafen Addis Abeba
  • Jagdgebiet

Unterkunft

Die An- und Abreise ist von Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens. Nach der Ankunft werden Sie am Flughafen abgeholt. Wir empfehlen eine Übernachtung in Addis Abeba und somit eine entspannte Reise am folgenden Tag. Im Hotel treffen Sie sich mit Ihrem Berufsjäger, um mit ihm über die Logistik, Abfahrt und die Besonderheiten Ihrer Jagd zu sprechen. Von Addis Abeba sind es ca. 3 - 5 Std. Fahrt mit dem Geländewagen, abhängig vom Revier.

Jagdunterkunft

Informationen

Wir haben Ihnen alle nützlichen Tipps und Reiseinformationen zu diesem Jagdland zusammengefasst. Laden Sie sich einfach das folgende PDF herunter. Bei Fragen sind wir jederzeit unter Tel.: +49 (0) 9352 604 59 77 oder Mobil Georg Versch +49 (0) 171 9369605 für Sie da.

Reiseinformationen