Inquiry

Adventure Spain

Hunting of the four different subspecies of Iberian Ibex!

First-class organisation of the hunt, a large animal population, very comfortable accommodation and wonderful scenery all contribute to making Spain a fascinating country in which to hunt. Spain has a very long hunting tradition. The hunt for Spanish ibex is generally held to be a classic. Hunt one of the four species of Spanish ibex (Gredos, Beceite, Ronda, Sierra Nevada).

Game species

Spain

Game species Spain
Gredos Ibex

The Gredos Ibex is the most known and biggest Ibex of the four Spanish Ibex. The in the west of Madrid located Sierra the Gredos, (about 180 km) domestic Gredos Ibex has noble, lyriform horns. The rut season is from the 15th of November - 15th of December. Outside of the rut season the Ibex are together in groups. We organize the hunt in the best Spanish hunting area, in the north hunting area of the state National Park Sierra de Gredos. The north hunting area is perfect for young and old and there are the biggest Gredos Ibex of Spain. Gold medal Ibex from 230 CIC points is guaranteed in 2 hunting days. The trophies are on average 250 CIC points. They shoot Ibex with 260 - 280 CIC per year. A gold medal Ibex has a horn length from 75 - 90 cm.

 From the airport in Madrid, where we are picking you up, there are about 180 km to your hotel. By car it is about 2 - 2,5 hours. We can also offer you a helicopter transfer.

Hunting season:
15 January - 15 June
 15 September - 15 December
Not allowed to hunt on Saturdays and Sundays, also on public holidays.         

Gredos Ibex
Game species Spain
Beceite Ibex

Der Beceite Steinbock ist in der Trophäenstärke der zweit größte Steinbock Spaniens, nach dem Gredos Steinbock. Das Revier erstreckt sich über mehrere zehntausend Hektar. Die meisten Revierteile sind sehr gut erschlossen und verfügen über Gebirgsstraßen, die teilweise bis nach ganz oben führen. Eine normale bis gute körperliche Kondition ist erforderlich. Gejagt wird auf einer Höhe von 300 - 1.600 Metern. Die Jagdsaison erstreckt sich von Oktober bis Ende Mai. Die besten Jagdmonate sind während der Brunft im November und Dezember, sowie in den Frühlingsmonaten im April und Mai. Sie können jedoch in der gesamten Jagdsaison erfolgreich auf Medaillen Steinböcke jagen.

Vom Flughafen Madrid fahren Sie etwa 3,5 Stunden, 310 km östlich in das Revier.

Ihre Unterkunft ist ein traditionelles spanisches Hotel inmitten der Gebirge.  Das gemütliche Hotel liegt in dem kleinen Dorf Aliaga, von wo aus Sie täglich ins Revier fahren. Abhängig vom Wetter und in welchem Revierteil Sie jagen, sind es etwa 25 - 40 Minuten Fahrt. Die durchschnittliche Trophäenstärke liegt in der Silber Medaillen Klasse. Sie können mit einer Trophäenstärke von 215 - 230 CIC Punkten rechnen. Der Wildbestand ist hervorragend und wir können mit bis zu vier Jägern bei einer Führung von eins zu eins jagen.

Hunting season:
01 October - 31 May

Beceite Ibex
Game species Spain
Sierra Nevada Ibex

Der Sierra Nevada-Steinbock lebt südöstlich von Granada in der Sierra Nevada in Andalusien. Die Schläuche dieser Unterart ähneln denen der Steinböcke aus Beceite oder Gredos, sind aber kürzer und deutlich schwächer an der Basis. Das Revier liegt inmitten der Sierra Nevada. Man hat von allen Bergspitzen einen herrlichen Blick auf das Meer. Das Revier ist felsig und nur teilweise mit dichtem Busch bewachsen. Die Schläuche erreichen im Durchschnitt Längen von 55 bis 65 cm, bessere auch 65 bis 70 cm.

Hunting season:
01 October – end May

Sierra Nevada Ibex
Game species Spain
Ronda Ibex

Der Ronda-Steinbock ist die kleinste Art der spanischen Steinböcke. Diese Art lebt westlich von Malaga (Andalusien), im Ronda-Gebirge. Die Schläuche dieser Unterart zeigen nach hinten, in klassischer V-Form und ähneln eher denen des Alpensteinbocks. Somit unterscheidet sich der Ronda-Steinbock deutlich von den anderen spanischen Arten. Im Durchschnitt erreichen die Schläuche Längen von 50 bis 55 cm, Bessere auch 65 bis 70 cm oder in Ausnahmefällen sogar 80 cm.  Das Ronda-Gebirge ist der Sierra Nevada sehr ähnlich.

Hunting season:
01 October – end February

Ronda Ibex
Game species Spain
Driven hunt - Red-legged partridge

“Ojeos”

Wir bieten eine der besten Rothuhnjagden in Spanien an. Das Jagdgebiet hat eine Größe von 4.000 Hektar und liegt 2 Stunden südlich von Madrid. Die klassische Methode, um die Rothühner zu jagen, ist die sogenannte „Ojeo“ oder Treibjagd, bei der das Wild dem Schützen zugetrieben wird. Die Treiber gehen durch das Gebüsch und treiben die Hühner aus beträchtlicher Entfernung in Richtung der Schützenkette.

Wir organisieren 4 Treiben am Tag und eine Gruppe von 6 - 8 Jägern erlegt durchschnittlich 1.000 Vögel am Tag. Bei der Jagd auf getriebene Rothühner empfehlen wir mit Schwesternflinten zu jagen. Jedem Schützen steht ein Lader zur Seite, der die zweite Flinte immer bereit hält und die abgeschossene direkt nachlädt.

Sie werden am Flughafen in Madrid in Empfang genommen und wir organisieren für Sie alle Transfers zur Unterkunft mit dem PKW.

Die Unterkunft verfügt über 12 Doppelzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer. Die Finca ist aus dem 16. Jahrhundert. Es sind nur 15 Minuten Fahrzeit von Ihrer Unterkunft zum Jagdgebiet.

Hunting season:
1 October – 28 February

Anzahl der Schützen: 
ab 4 - 10 Jäger

Red Partridge

Gallery

Welche Wildarten es hier gibt, siehe oben. Nachfolgend finden Sie zu den vorkommenden Wildarten die Trophäengalerie.

Trophy gallery

Spain

Country

From the most European airports, you have a good connection to get to Madrid several times a day.

The Gredos Ibex is the most known and biggest Ibex of the four Spanish Ibex. We have the best hunting areas for you, complete with a large ibex population and excellent trophies. Enjoy the wonderful scenery all contribute to making Spain a fascinating country in which to hunt. It is very comfortable to get there. The very comfortable accommodations are ideal for combining your hunting trip with a family holiday. Your stay will be made all the more agreeable by Spanish hospitality, delicious food and outstanding wines.

Take a look at the hunting areas by navigating and zooming the map.
  • Airport
  • Hunting area Ibex
  • Hunting area Red Partridge

Accommodation

Accommodation Gredos Steinbock
You are accommodated in a hotel, which was built for King Alfonso XIII. in 1926 for his hunting trips in the Sierra de Gredos. The current hotel has a long tradition and is located in the northern hunting area of the state National Park Gredos. The hotel "Parador de Gredos" stands out not by modern chic, but by its own atmosphere and almost one hundred years of history. It is equipped of generous bedrooms and living rooms. The restaurant serves regional products and dishes.                 

Accommodation Beceite Steinbock
Ihre Unterkunft ist ein traditionelles spanisches Hotel inmitten der Gebirge.  Das gemütliche Hotel liegt in dem kleinen Dorf Aliaga, von wo aus Sie täglich ins Revier fahren. Die ehemalige Getreidemühle wurde renoviert und in ein Hotel umgebaut und ausgestattet mit großzügigen Schlaf- und Wohnräumen. Das Restaurant verwöhnt Sie mit regionalen Produkten und Gerichten.

Accommodation

Accommodation Gredos Ibex